Projekt bearbeiten

Importieren Ihres persönlichen Kalenders(1:07)

  1. Wenn Sie sich im Men√ľ "Kalenderoptionen ausw√§hlen" befinden, wird die Option "Kalender importieren" angezeigt. Auf diese Weise k√∂nnen Sie Ihre gespeicherten Daten, Geburtstage und zus√§tzlichen Termine automatisch aus einem vorhandenen Kalender in Ihren Motivkalender √ľbertragen. Tippen Sie auf "Fertig" und Sie kehren zum Men√ľ "Kalenderoptionen" zur√ľck.
  2. Ihre importierten Kalenderdaten werden jetzt automatisch in Ihrem Kalender angezeigt!
  3. Sie k√∂nnen dies tun, wenn Sie Ihr Kalenderprojekt zum ersten Mal erstellen oder es einem zuvor vorhandenen Motivkalenderprojekt hinzuf√ľgen.
  4. Tippen Sie in einem vorhandenen Motivkalenderprojekt unten rechts auf das Symbol ‚ÄěOptionen‚Äú. W√§hlen Sie "Kalenderoptionen √§ndern" und am unteren Rand des neuen Fensters sehen Sie die Funktion "Kalender importieren".
  5. W√§hlen Sie im Men√ľ "Kalender importieren" aus den erkannten Kalendern aus, die Sie in Ihren Kalender aufnehmen m√∂chten, und tippen Sie oben links auf "Fertig".
  6. Wenn Sie zum Fenster "Kalenderoptionen" zur√ľckkehren, tippen Sie auf "Fertig", um in die Projektansicht zu gelangen.

Wählen Sie die Bilder für Ihren Kalender aus(1:36)

 

  1. Sobald Sie die Optionen Ihres Kalenders eingerichtet haben, k√∂nnen Sie die Bilder ausw√§hlen, die Sie verwenden m√∂chten. Tippen Sie oben rechts auf ‚ÄěWeiter‚Äú.
  2. Wählen Sie im Bildschirm "Bildquelle auswählen" zwischen "Erinnerungen" und "Alben".
  3. Was sind Erinnerungen und Alben?
  4. Erinnerungen sind Bildersammlungen, die beim √Ėffnen des Motivs automatisch kuratiert werden und haupts√§chlich durch den geografischen Ort und die Zeit verbunden sind.
  5. Alben enthalten Gruppierungen von Bildern, die Sie zuvor erstellt haben, sowie Ihre gesamte Kamerarolle, bevorzugte Bilder und andere Medientypen.
  6. Wenn Sie Ihre Fotos aus Erinnerungen ausw√§hlen, k√∂nnen Sie √ľber einen praktischen Schieberegler am unteren Rand der Seite die Anzahl der Bilder in den Erinnerungen ausw√§hlen. Gr√∂√üere Speicher enthalten mehr Bilder f√ľr Ihren Kalender, w√§hrend kleinere Speicher weniger Bilder enthalten.
  7. Wählen Sie einen Speicher Ihrer Wahl. Das Motif beginnt sofort mit der Analyse aller Bilder in der sogenannten "Bildkuration". Die Bildkuration sucht anhand verschiedener ästhetischer Kriterien nach den besten Bildern und entfernt alle Duplikate.
  8. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie auf eines der Bilder tippen, um sie nach Belieben in den Kalender aufzunehmen oder aus dem Kalender auszuschließen. Es liegt wirklich an Ihnen!
  9. Wenn Sie Ihre Fotos lieber aus Alben ausw√§hlen m√∂chten, tippen Sie auf "Alben" und anschlie√üend auf das gew√ľnschte Album. W√§hlen Sie mindestens 20 Bilder aus und tippen Sie auf "Weiter".
  10. Sobald Sie alle gew√ľnschten Bilder ausgew√§hlt haben, k√∂nnen Sie ein Kalenderthema ausw√§hlen.

Wählen Sie Ihr Thema(0:48)

  1. Lass uns kreativ werden! Zuerst: Ein Thema auswählen.
  2. Scrollen Sie durch und wählen Sie das Thema aus, das Ihre Geschichte und Ihren Stil am besten repräsentiert. Sie werden feststellen, dass Ihre kuratierten Fotos bereits in den Beispiel-Miniaturansichten angezeigt werden.
  3. Themen stehen zur Verf√ľgung, um eine Vielzahl von Projekten zu erg√§nzen. Jedes enth√§lt eindeutige Muster, Hintergrundfarben, Schriftarten und Bild / Text-Paarungen.
  4. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie bereit sind, sich vollständig zu verpflichten? Keine Sorge, Sie können Ihr Thema jederzeit ändern. Mit Motif haben Sie immer die kreative Kontrolle.
  5. W√§hlen Sie das gew√ľnschte Thema aus, indem Sie darauf tippen. Dadurch wird Ihr Kalenderprojekt geladen, sodass Sie detaillierte √Ąnderungen vornehmen k√∂nnen.

Übersicht über das Projektbearbeitungsfeld(0:46)

  1. Nachdem Sie das Thema Ihres Kalenders ausgewählt haben, gelangen Sie zum Hauptbildschirm des Projekteditors. Lassen Sie uns kurz das Layout durchgehen.
  2. In der oberen rechten Ecke der blauen Leiste sehen Sie die Schaltfläche Kasse. Wenn Sie mit Ihrem Kalender zufrieden sind, tippen Sie hier, um Ihren Kalender in die Realität umzusetzen!
  3. Unten finden Sie 4 Symbole, die Sie beim Erstellen Ihres Kalenders unterst√ľtzen. Bilder, Stil, Layouts und Optionen.

Fügen Sie ein Foto oder einen Text in eine Tagesbox in Ihrem Kalender ein(1:11)

  1. Um einem Datum ein Bild oder einen Text hinzuzuf√ľgen, tippen Sie zun√§chst einfach auf das Datum.
  2. Ein Fenster wird ge√∂ffnet. Klicken Sie entweder auf "Bild hinzuf√ľgen" oder "Text hinzuf√ľgen".
  3. Nach Auswahl von "Bild hinzuf√ľgen" werden Sie aufgefordert, ein Bild aus Ihrer Fotosammlung auszuw√§hlen. In diesem Stadium k√∂nnen Sie auch das Zuschneiden, Zoomen und die Effekte des Fotos bearbeiten.
  4. Wenn Sie zufrieden sind, tippen Sie unten rechts auf "Fertig". Voila! Ihr Bild sollte in Ihrem Kalender erscheinen.
  5. Tippen Sie auf "Text hinzuf√ľgen" und Sie gelangen zum Bildschirm "Text bearbeiten". Hier k√∂nnen Sie alles eingeben, was Sie m√∂chten, und dann Ihren Text mit dem Symbol ‚ÄěStil‚Äú formatieren.
  6. Tippen Sie auf ‚ÄěStil‚Äú. Jetzt k√∂nnen Sie die Schriftart, Gr√∂√üe, Farbe und Position des Texts anpassen.
  7. Tippen Sie auf "Fertig", wenn Sie bereit sind. Jetzt können Sie jeden Tag in Ihrem Kalender zu einem besonderen Tag machen!

Nationalfeiertage für verschiedene Länder entfernen oder auswählen(0:41)

  1. Vielleicht möchten Sie keine Nationalfeiertage in Ihrem Motivkalender? Kein Problem!
  2. Tippen Sie einfach auf das Symbol "Optionen" in der Leiste am unteren Bildschirmrand. Es ist das mit dem Zahnradsymbol.
  3. W√§hlen Sie "Kalenderoptionen √§ndern". Tippen Sie unten im neuen Men√ľ auf die Auswahl ‚ÄěNationalfeiertage‚Äú. W√§hlen Sie "Keine" oder wechseln Sie zu einem der programmierten Nationalfeiertage.
  4. Wenn Sie wieder im Men√ľ "Kalenderoptionen" sind, tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf "Fertig". Die Feiertage verschwinden oder √§ndern sich automatisch aus Ihrem Kalender!

Importieren Sie die Geburtstage Ihrer Kontakte oder importieren Sie persönliche Kalender oder fügen Sie andere Ereignisse hinzu(1:13)

  1. Sie k√∂nnen die Geburtstage Ihrer Kontakte schnell und einfach in Ihren Kalender einf√ľgen, indem Sie auf das Symbol "Optionen" tippen und dann "Geburtstag aus Kontakten importieren" ausw√§hlen.
  2. W√§hlen Sie im daraufhin angezeigten Fenster einfach die Kontakte aus der Liste aus, die Sie einschlie√üen m√∂chten, und tippen Sie auf "Fertig". Die Geburtstage Ihres Kontakts werden automatisch hinzugef√ľgt. So einfach ist das!
  3. Um Ihre pers√∂nlichen Kalender in ein vorhandenes Motivkalenderprojekt zu importieren, tippen Sie unten rechts auf das Symbol ‚ÄěOptionen‚Äú. W√§hlen Sie "Kalenderoptionen √§ndern" und am unteren Rand des neuen Fensters sehen Sie die Funktion "Kalender importieren".
  4. W√§hlen Sie im Men√ľ "Kalender importieren" aus den erkannten Kalendern aus, die Sie in Ihren Kalender aufnehmen m√∂chten, und tippen Sie oben links auf "Fertig".
  5. Um zum Fenster "Kalenderoptionen" zur√ľckzukehren, tippen Sie auf "Fertig", um in die Projektansicht zu gelangen. So werden die gespeicherten Daten Ihres Kalenders in Motiv angezeigt!
  6. Sie k√∂nnen jederzeit schnell zus√§tzliche Ereignisse hinzuf√ľgen, indem Sie auf ein bestimmtes Datum tippen und ein Bild oder einen Text Ihrer Wahl hinzuf√ľgen.

Ändern Sie das Bild- und Textlayout eines Monats(1:19)

  1. Wählen Sie den Monat aus, den Sie bearbeiten möchten, indem Sie unten im Kalendervorschaubild auf seinen Namen tippen. Es wird blau hervorgehoben.
  2. Tippen Sie in der unteren Leiste auf das Symbol ‚ÄěLayout‚Äú.
  3. Im neuen Layoutfenster können Sie am unteren Bildschirmrand auswählen, wie viele Bilder in diesem Monat angezeigt werden sollen. Das Motiv erlaubt bis zu 9 Bilder pro Monat.
  4. Scrollen Sie durch die Layoutoptionen und wählen Sie die Anordnung von Bild und Text, die Ihre Geschichte am besten erzählt!
  5. Sobald Sie das Layout ausgew√§hlt haben, kehren Sie zur Kalenderansicht zur√ľck. Tippen Sie auf die Bilderrahmen, um ein neues Bild auszuw√§hlen oder das bereits platzierte Bild zu bearbeiten.
  6. W√§hlen Sie das gew√ľnschte Bild aus dem Fach unten aus. Sie k√∂nnen das Bild weiter bearbeiten, indem Sie auf das Symbol ‚ÄěEffekte‚Äú unter der Fotoablage tippen.
  7. Im Bildschirm "Bild bearbeiten" k√∂nnen Sie einen Filter anwenden sowie die Gr√∂√üe √§ndern und Filter auf Ihr Bild anwenden. Tippen Sie auf Fertig, um Ihre √Ąnderungen zu √ľbernehmen.
  8. Wenn Sie ein Layout ausgew√§hlt haben, das Text enth√§lt, tippen Sie zum Bearbeiten darauf. Sie werden zum Bildschirm "Text bearbeiten" weitergeleitet. Hier k√∂nnen Sie eingeben, was Sie m√∂chten, und dann mithilfe des Symbols ‚ÄěStil‚Äú am unteren Bildschirmrand √§ndern.
  9. Wenn Sie zufrieden sind, tippen Sie auf "Fertig". Das ist es!

Hintergrundfarben und -muster ändern(0:59)

  1. Lassen Sie uns bei ausgewähltem Bild- und Textlayout die Hintergrundoptionen untersuchen.
  2. Wählen Sie den Monat aus, den Sie bearbeiten möchten, indem Sie auf den Namen unten im Kalendervorschaubild tippen. Es wird blau hervorgehoben.
  3. Tippen Sie in der unteren Leiste auf das Symbol ‚ÄěStil‚Äú.
  4. Jetzt k√∂nnen Sie im Fenster ‚ÄěStile anwenden‚Äú eine Volltonfarbe ausw√§hlen, indem Sie ein Farbfeld am unteren Bildschirmrand ausw√§hlen.
  5. Nachdem Sie die Farbe ausgew√§hlt haben, die am besten passt, k√∂nnen Sie einige Muster untersuchen, indem Sie auf das Symbol ‚ÄěMuster‚Äú neben ‚ÄěFarben‚Äú tippen.
  6. Sie können zwischen diesen Registerkarten wechseln, um die perfekte Kombination aus Muster und Farbe zu finden!
  7. Wenn Sie zufrieden sind, k√∂nnen Sie auf "Fertig" klicken, um Ihre √Ąnderungen auf den ausgew√§hlten Monat anzuwenden. Sie k√∂nnen auch auf ‚ÄěAnwenden auf‚Äú tippen, um die ausgew√§hlte Muster- und Farbkombination auf Ihren gesamten Kalender anzuwenden!